Am 17. Spieltag, den 01.03.2015 um 15.00 Uhr begrüßt der FC Polonia Bottrop (11.) die Ruhrpottkicker aus Batenbrock (7.) zum ersten Rückrundenspiel im Jahr 2015.

Das Hinspiel konnten die Batenbrocker Ruhrpottkicker knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Mit dem neuen Trainerteam und Andreas und Sebastian Hendel möchte der FC Polonia Bottrop schnell den unteren Bereich der Tabelle verlassen und möglichst viele Punkte im März einfahren.

Der FC Polonia Bottrop versucht sich hier auf seine Heimstärke zu besinnen (3 Siege, 3 Unentschieden) und die Punkte den Auswärtsschwachen Ruhrpottkickern (kein Auswärtsspiel bisher gewonnen!) nicht zu überlassen. Es verspricht sich wie immer zwischen diesen beiden Mannschaften ein spannendes Spiel zu werden, die meistens sehr knapp enden.

Trainer Andreas Hendel kann dabei beinahe auf den kompletten Kader zurück greifen. Lediglich fällt Adrian Schymon mit Verdacht auf Kreuzbandriss aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.