Der FC Polonia Bottrop feiert seinen ersten Saisonsieg gegen den SG 92 Oberhausen mit 1:2!

Bei schönstem Sommerwetter um die 33°C gastierte der FC Polonia Bottrop beim SG 92 Oberhausen. Nach 2 Niederlagen zu Saisonbeginn für beide Mannschaften war ein Sieg wichtig, um ein bisschen Luft auf die unteren Tabellenregionen zu haben.

In der ersten Halbzeit gestaltete sich die Partie relativ ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Die größte Chance für Dirk Holz konnte der gegnersiche Torwart mit einer schönen Parade abwehren.

Nach der Halbzeitpause konnte der FC Polonia Bottrop etwas mehr Druck ausüben und ging dann verdient mit 1:0 durch Dirk Holz in Führung. Kurze Zeit später konnte Sebastian Hendel mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 2:0 erhöhen. Glücklich ist der Treffer gefallen, da er noch von der Mauer unhaltbar für den Torwart abgefälscht wurde. In der Folge musste die SG 92 Oberhausen hinten aufmachen um nach vorne Druck auszuüben und der FC Polonia Bottrop konterte. Jedoch haben Tomas Mika, der eingewechselte Mateusz Cejnowa und einige mehr beste Chancen liegen gelassen, um das entscheidene 3:0 zu verwandeln. In der Schlussphase konnte dann die SG 92 Oberhausen dann den Anschlusstreffer  zum 1:2 erzielen und die letzten Minuten wurden unnötigerweise noch einmal spannend. Doch kurz darauf war Schluss und der FC Polonia Bottrop ist als verdienter Sieger vom Platz gegangen.

vs
Spielstand: 1 - 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.