Die ersten Trainingseinheiten hat die Mannschaft des FC Polonia Bottrop bereits hinter sich und 2 Testspiele sind insgesamt ebenfalls positiv ausgefallen.

Trainer Adam Karpinski dazu: „Die Trainingsbeteiligung ist konstant gut und in den Spielen konnte ich auch bereits erste positive Entwicklungen sehen. Doch für unser Ziel müssen wir noch einiges tun!“.

Nach den Transfers von Radoslaw Jankowski und Mike Peryt ist die Qualität in der Mannschaft gestiegen, aber auch in der Breite ist die Mannschaft gut aufgestellt. Hierdurch konnten man die aktuellen Ausfälle von Miroslaw Konietzny oder Peter Oles sehr gut auffangen. Alle Neuzugänge werden offiziell dann am 10.08.2014 zur Saisoneröffnung präsentiert.

Auch neben dem Platz geht es voran. Der neue Container ist kurz vor der Fertigstellung. Neue Trainingsbälle und Trinkflaschen vom neuen Ausrüter JAKO konnte man durch die Sponsoren kaufen. Und dazu hat die Mannschaft durch Eigenbeteiligung einen Trikotsatz (Trikot, Hose und Stutzen ; ebenfalls Ausrüster Jako)  erhalten, damit man auch in Zukunft einheitlich auf dem Trainingsplatz sich präsentieren kann. Dazu kommen noch demnächst entsprechende Präsentationanzüge (ebenfalls von Jako).

Trainer Adam Karpinski: „Ich bin zufrieden, was wir als kleiner Verein hier aktuell aufstellen und erhalte bereits jetzt positive Zusagen aus der Umgebung. Doch in naher Zukunft haben wir noch viel Arbeit vor uns. Besonders Lobenswert ist jedoch weiterhin der familäre Zusammenhalt hier im Verein, wie z.B. nach dem Training alle zusammen sitzen und gemeinsam noch ein Tyskie trinken bis in den späten Abend hinein“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.